Kapton MT - wärmeleitende Isolation

Kapton® MT ist eine sehr dünne Folie mit sehr guter elektrischer Spannungsfestigkeit (50µm - 7.000 VUd). Gegenüber anderen üblichen Isolierfolien besitzt Kapton® MT eine etwa doppelt bis dreifach so hohe Wärmeleitfähigkeit (0,45 W/mK).
Durch diese beiden Eigenschaften eignet sich Kapton® MT ideal für elektronische Anwendungen. Die platzsparende Isolation trennt galvanisch z.B. Leitungstransistoren von Kühlkörpern, verbessert jedoch die Wärmedurchleitung erheblich. Ideal für das Wärmemanagment (Thermal Management) in elektronischen Geräten.

Mit Kapton® MT kann man ganz allgemein wärmeentwickelnde Bauteile mit Wärmesenken verbinden. Zusammen mit z.B. Kupferfolien ist es auch möglich, Wärme von punktuellen Quellen auf eine größere Fläche zu verteilen (z.B. Handygehäuse). Die bruchfeste, flexible, mechanisch hoch belastbare und chemisch inerte Kapton® MT Folie ist ideal, wenn es darum geht, Wärmequelle und Wärmesenke extrem platzsparend zu verbinden.

CMC Klebetechnik bietet diese Folien auch mit Kleberbeschichtungen (CMC 70791) oder mit einer Wärmeleitwachsschicht (CMC 70821) an. Die Wärmeleitwachs-Beschichtung schmilzt beim ersten Aufheizen auf und dringt in die Poren der beiden Oberflächen ein. Dadurch wird eine noch bessere Wärmeanbindung erzielt.